Sandra Gygax - Fotografie & Atelier


Zentangle

Fantasiewelten
Eintauchen
Erschaffen

Daten:

  • 9. und 10. August
  • 11. und 12. August

Zeit: 9.00 - 11.15

Kosten: Fr. 40.--

Anmelden: Fäger, Bern


Zentangle ist eine gemusterte Zeichnung, ein strukturiertes Muster, welches ganz nach Deiner Lust und Laune erschaffen wird. An 2 Tagen a 2 Stunden wirst Du von mir zum selbständigen Tun ermutigt, damit du ganz in deine Kreativität eintauchen kannst.

Zentangle ist als Künstlerische Meditation zu sehen, die jeder vollbringen kann. Beim Zeichnen kommen Konzentration und Kreativität ganz von selbst. Durch das Zeichnen in kleinen Quadraten wird die Feinmotorik trainiert und kleine Kunstwerke sind innert kurzer Zeit gemacht. Im Kurspreis sind Papier und Stift inbegriffen. Diese darfst Du dann mit nach Hause nehmen.

 

"Jeanstaschen selber machen"

Daten 2018: 

  • 6. und 7. August
  • 8. und 9. Oktober

Zeit: 9.00  - 11.30 Uhr

Anmelden: Fäger, Bern




  • Du nähst aus einer alten Jeans eine persönliche neue Tasche
  • 2 x 2,5 Stunden 
  • Am Montag Vormittag nähst du aus deiner mitgebrachten alten Jeans deine persönliche Jeanstasche. Am Dienstag Vormittag steht Gestalten und Schmücken auf dem Programm. Dazu stehen Dir reichlich Perlen, Knöpfe, Stoffresten, Wolle, Bändeli und noch viel mehr zur Verfügung. Du nähst mit der Nähmaschine oder auch von Hand. Wer noch nicht soviel Übung mit der Nähmaschine hat, darf mit tatkräfiger Unterstützung rechnen.
  • Ab ca. 8 Jahren
  • mitnehmen: 1 alte gebrauchte Jeans, Znüni, Hausschuhe
  • Kosten: Fr. 50.--
 

Impressionen aus den Kursen "aus alten Jeans Taschen machen"

"...es ist nicht wichtig, dass die Kinder eine möglichst gerade Naht schneiden oder nähen. Der Stoff darf auch mal etwas ausfransen und in einer Lieblingsfarbe genäht werden. Hier dürfen die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen, und werden unterstützt bei Ihren Ideen damit ein möglichst persönlich gestalterischer Prozess entstehen kann...
....In den 2 x 2,5 Stunden möchte ich den Kindern eine unkomplizierte Art der Textilgestaltung vermitteln. Vielleicht kommen die Kinder dann nach Hause und fragen nach Haargümmeli, Stoffresten, Knöpfen, Gürtel usw.... "



"Marionette bauen und spielen"

  • Du gestaltest eine eigene Marionette

  • Wir hämmern, leimen, schneiden, gestalten usw.

  • Deine Fantasie wird durch das Spiel angeregt

  • Wir halten das Spiel mit der Videokamera fest

Aus verschiedenem Holz fertigst Du eine spielbare Marionette an. Auf dem Programm stehen: Hämmern, leimen, sägen, gestalten, spielen, Geschichten erfinden, Fantasieren, Rollenspiel. Der letzte Tag ist für das Rollenspiel reserviert. Du hilfst mit eine kleine einfache Bühne zu bauen und übst für Dich oder mit Deinen Kameraden eine kleine Geschichte. Diese nehmen wir mit der Videkamera auf und Du erhältst als Erinnerung eine DVD als Geschenk.

  • 3 x 3 Std.

  • ab ca. 10 Jahren

  • Kosten: Fr. 100.-- inkl. Material

  • Mitnehmen: Znüni, Finken

Daten 2017/2018:

  • für 2017 und 2018 können auf Anfrage individuell Kurse stattfinden. Mindest Teilnehmerzahl: 3



Ein aus Holz, Stoff oder Leder entstandenes "Wesen", das an ein paar Fäden hängt, wird in der Hand des Marionettenspielers auf einmal lebendig. Es springt, gestikuliert, spricht - unversehens besitzt es für uns Gefühle.

(aus dem Buch "Marionetten" von G. Maul-Krummrich und W. Krummrich)

Espadrilles selber machen:

Gestalte Dir eigene Sommerschuhe!

Espadrilles sind überaus atmungsaktiv und sehr leicht. Nach Deinen Massen zeichnest Du zuerst das Schnittmuster und nähst danach die ausgeschnittenen Teile aus festem Baumwollstoff, z.B. Jeans, mit dem Festonstich an die Sohlen. Je nach Wunsch und Idee, kannst Du die Espadrilles mit Knöpfen oder Bändeli verzieren oder sie mit Textilfarben bemalen.  

Kurszeiten: 13.00 - 17.30 Uhr

Mitnehmen: Znüni, Finken und falls vorhanden: Stoffreste (feste Baumwolle, Leinen, Jeans, ca. 45 x 55 cm)


Kursdaten:

  • für 2017/2018 können auf Anfrage individuell Kurse stattfinden. Mindest Teilnehmerzahl: 3